Kosten optimieren  Geschäftsmodelle absichern   Digitalisierung gestalten   Zukunft denken

Aktuelle Pressemitteilungen

Wenn Sie mehr über MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK erfahren oder medial über uns berichten wollen, finden Sie hier die aktuellsten Nachrichten. Sämtliche Pressemitteilungen sind für die redaktionelle Verwendung freigegeben. Ebenso die Pressebilder, die Sie im Medienbereich herunterladen können.

 

04. März 2021 - Müller - Die lila Logistik AG mit starkem zweiten Halbjahr 2020

MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK erzielte auch im Geschäftsjahr 2020 - trotz der Auswirkungen der Covid-19 Pandemie - ein solides Ergebnis. Nach vorläufigen Zahlen lag der Umsatz des Konzerns im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 bei rund 133 Mio. € (Vorjahr: 138,8 Mio. €). Mit einem Betriebsergebnis (EBIT) von rund 3,8 Mio. € wurde im Gesamtjahr 2020 ein solides Ergebnis erzielt. Bedenkt man die Produktionsstillstände einzelner Kunden im 2. Quartal 2020 so war die Geschäftsentwicklung aus der Sicht des Managements insbesondere im zweiten Halbjahr sehr zufriedenstellend. Die vorläufigen Zahlen stehen unter dem Vorbehalt letzter Änderungen im Rahmen der aktuell laufenden Jahresabschlussprüfung. Der Geschäftsbericht des Jahres 2020 wird plangemäß am 31. März 2021 veröffentlicht.

 

Mehr erfahren

 

03. März 2021 - Müller - Die lila Logistik AG erfolgreich in
Müller – Die lila Logistik SE gewechselt

Der Formwechsel des Logistikdienstleister Müller | DIE LILA LOGISTIK in eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) ist mit dem Eintrag am 02.03.2021 ins Handelsregister unter der neuen Handelsregisternummer HRB 777931 erfolgt.

Damit verbunden ist der Wechsel in eine monistische Verfassung der neuen SE, wodurch effizientere Entscheidungsprozesse das zukünftige Wachstum der Gruppe unterstützen sollen.

Mit Eintragung der neuen Rechtsform ins Handelsregister im Rahmen der monistischen Verfassung der neuen SE, hat Michael Müller (54) neben seiner Funktion als CEO im geschäftsführenden Direktorium auch den Vorsitz im Verwaltungsrat übernommen.

 

Mehr erfahren

 

20. Mai 2020 - Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Aussetzung der Dividende vor

Vorstand und Aufsichtsrat der Müller – Die lila Logistik AG haben heute gemeinsam beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung am 27. Mai 2020 einen geänderten Vorschlag für die Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahrs 2019 zu unterbreiten.

Der Hauptversammlung soll nunmehr vorgeschlagen werden, im Jahr 2020 keine Dividende auszuschütten und den Bilanzgewinn des Geschäftsjahrs 2019 vollständig auf neue Rechnung vorzutragen. Der bisherige Beschlussvorschlag an die Hauptversammlung sah vor, aus dem Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2019 erneut eine Dividende von EUR 0,30 je Aktie auszuschütten.

Mit dieser Entscheidung reagieren Vorstand und Aufsichtsrat auf die in jüngsten Auswirkungen der aufgrund der COVID-19-Pandemie hervorgerufenen Wirtschaftskrise auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens sowie die unsichere Prognose für das Geschäftsjahr 2020.

 

Mehr erfahren

 

08. April 2020 - Personelle Veränderungen im Aufsichtsrat und Vorstand

Der Logistikdienstleister Müller | DIE LILA LOGISTIK ordnet die Verantwortung auf der obersten Managementebene neu. Professor Peter Klaus (76) scheidet nach 20 Jahren im Zuge der Umwandlung von der AG in die SE im zweiten Halbjahr 2020 aus dem Aufsichtsrat aus. Joachim Limberg (65) steigt zum gleichen Zeitpunkt in das Gremium auf. Die Verantwortung im Vorstand wird ebenfalls neu geordnet. Diese Veränderungen sind Teil der langfristigen Unternehmensstrategie LILA+.

 

Mehr erfahren